Neuigkeiten



Portaltage 1.Halbjahr 2019

Portaltage für die Zeit von Januar bis Juli 2019

Von Alexandra Heck

Portaltage nach dem Maya Kalender sind Tage mit einer sehr hohen Schwingung und kosmischen Einströmungen / Einstrahlungen. Manche Leute reagieren darauf mit absoluter Müdigkeit, fühlen sich total verlangsamt, nichts klappt wirklich. Andere haben mit Unruhe, Schlafstörungen, intensiven Träumen oder Schwindel zu tun. An Portaltagen ist der "Schleier" sehr dünn, der Zugang zur anderen Seite ist also viel leichter, offener.

 

Dieses sind gute Meditationstage, Channeltage, Tage für Transformationsarbeit oder um an sehr tiefgreifende Infos zu kommen. die Portaltage sind Türchen hinaus aus der Zeit in die zeitlose Ebene, wo unsere Seelen zu Hause sind. Die Seele schaut durch unsere Augen hier in die Zeit hinein. an den sonstigen Tagen ist es so, als wenn man durch ein kleines Loch in der Wand in den anderen Raum hinüberblickt, An den Portaltagen ist das Guckloch nun so groß, das die Seele bequem mit beiden Augen hinüberschauen kann. Dies sind nun  sehr einfache Bilder, um es zu verdeutlichen.

 

Danke an Alexandra Heck

Quelle: http://www.newslichter.de/

 

Januar: 02., 05., 10., 18., 21., 26., 29
Februar: 08. - 17. (10 Tage in Folge)
März: 20. - 29. (10 Tage in Folg)
April: 08., 11., 16., 19., 27.
Mai: 02., 05., 10., 16. 23 + 24., 31.
Juni: 04., 21., 23.
Juli: 12. + 13.


Portaltag 2.Jahreshälfte 2019

Portaltage für die Zeit von August bis Dezember 2019

Von Myriam G. Gerber

 


August:  01., Maria Himmelfahrt "Hochzeit des Lichts", 03., 20., 24., 31.
September:   01., 08., 14., 19., 22., 23. Herbst Tag und Nacht Gleiche, 27.
Oktober: 05., 08.,13.,16., 26. - 31. (6 Tage im Folge)
November: 01. - 04., (4 Tage in Folge), 21., (21.11. - 21.12. Zentrumstage)
Dezember:  05. - 14. (10 Tage in Folge), 21. (Wintersonnenwende, Beginn der Raunächte, 21. - 31.), 24., 27.

 

Bedeutung der Zentrumstage

Unsere Welt befindet sich insgesamt im Wandel und steigt mehr und mehr von der dritten Dimension in Richtung 5D auf. Die 4D wird hier übergangen, dabei ist das genau die Zeit /Dimension/Phase der Transformation in der sich die Schleier lichten. Dadurch kann erst der Aufstieg der Erde und der Licht-Körperprozess geschehen. 

Indem die Erde höher Schwingt durchschauen wir proaktiv immer mehr sie Schleier, sortierten aus und wählen aus all den Möglichkeiten.

 

Quelle: Urantia

https://www.urantia-aufstieg.info/