Meine Philosophie




Man sagt mir nach, ich wäre ja schon immer irgendwie anders gewesen.

Tatsächlich bin ich nie mit dem Strom geschwommen. Ich kann mich anpassen, bin aber nicht angepasst. Für einige habe ich die rosa-rote Brille auf, für mich ist es meine Sicht auf die Dinge.

Bin ich weltfremd? Nein! Ich beschäftige mich mit Dingen, die mir gut tun und die in meinem Leben eine Bedeutung haben können. Alles was mich nicht betrifft, streife ich am Rande. Und das Wichtigste kommt immer zu mir.

Verspürst Du noch den Wunsch über alles Bescheid wissen zu wollen? Weil Du glaubst, es geht doch nicht, dass Du nicht informiert bist. Ich frage Dich: "Wie helfen Dir all die Informationen ein erfülltes und glückliches Leben zu führen?"

Die meisten Informationen schüren Angst, die uns hindern in ein harmonischem Gleichgewicht zu leben.